Tierarzt- und Bioresonanzpraxis Mahncke

 

  KLEINTIERMEDIZIN UND BIORESONANZTHERAPIE MED. VET. OLIVER MAHNCKE
...IHR TIERARZT MIT HERZ FÜR TIER UND MENSCH                          079 286 92 66

HundehalterInnen und Hunde ausbilden

Seit Januar 2017 ist es in der Schweiz nicht mehr obligatorisch eine Ausbildung zur Hundehaltung zu absolvieren. Wir empfehlen Ihnen aber trotzdem eine Hundeschule zu besuchen. Da Hunde eng mit dem Menschen zusammen leben, ist es wichtig, dass der Hund und sein Herrchen/Frauchen zumindest eine Grundgehorsamkeit aufbauen können.
 

Theoriekurs vor dem Kauf eines Hundes

Wer noch nie einen Hund besass, muss vor dem Kauf eines Hundes einen Theoriekurs besuchen. In dem mindestens 4-stündigen Kurs wird vermittelt, welche Bedürfnisse ein Hund hat, wie man mit ihm richtig umgeht und was es an Zeit und Geld braucht, einen Hund zu halten.

Wer schon früher einen Hund hatte, muss diesen Theoriekurs nicht besuchen.


 

Training mit dem Hund

Im Training werden Grundlagen vermittelt: Wie ein Hund zu führen und zu erziehen ist, was man tun kann, wenn der Hund problematische Verhaltensweisen zeigt, und wie man Risikosituationen erkennt und entschärfen kann.

 

 


Wir empfehlen: www.hundeschule-alpha.ch 


Fachkontakt: info@blv.admin.ch